Suche

Schriftgröße

Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie einen oder mehrere meiner Newsletter erhalten möchten, schicken Sie bitte eine kurze eMail an newsletter@kanzlei-schoenhof.de.

Ich versende regelmäßig allgemeine rechtliche Informationen, die meine anwaltliche Tätigkeit betreffen, aber auch spezielle Newsletter zu den Themengebieten:

  • Reha-Kliniken
  • Niedergelassene Ärzte
  • Krankenhäuser
  • Plastische Chirurgen
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen

Automatische Übersetzung

PDFDruckenE-Mail

Impressum


Rechtsanwältin Bärbel Schönhof ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm, die zugleich auch die zuständige Aufsichtsbehörde ist.

Die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm erreichen Sie unter folgender Anschrift:

Rechtsanwaltskammer Hamm
Oberlandesgericht Hamm
Heßlerstraße 53
59065 Hamm
www.rechtsanwaltskammer-hamm.de

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin" wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Berufsausübung ist gesetzlich geregelt in der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), der Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO, bis 20.06.2004), dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG, ab 01.07.2004) und der Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA). Für Fachanwälte gelten ergänzend die Bestimmungen der Fachanwaltsordnung (FAO).

Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung wird von der zuständigen Rechtsanwaltskammer nach Maßgabe der FAO verliehen. Eine Rechtsanwältin darf maximal zwei Fachanwaltsbezeichnungen führen. Zu deren Erwerb muss sie nachweisen, auf dem betreffenden Rechtsgebiet über besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen zu verfügen. Nach der Zulassung muss sich die Rechtsanwältin jährlich auf dem Gebiet der Fachanwaltsbezeichnung fortbilden. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.fachanwaeltin-sozialrecht.de


Verantwortlich für die Inhalte dieser Homepage (Angaben gem. § 5 TMG, §§ 2-4 DL-InfoV):
Rechtsanwältin Bärbel Schönhof, Wasserstr. 219 (Trimonte-Park), 44799 Bochum
Telefon: 0234 / 970 47 300
0234 / 970 53 771
Telefax: 0234 / 970 53 769
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Umsatzsteuer-Id.-Nr. (§ 27a UStG): DE 244127709

Berufshaftpflichtversicherung:
Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft
Provinzial-Allee 1
48131 Münster

Als Rechtsanwältin unterliege ich diversen, oben aufgeführten berufsrechtlichen Regelungen. Eine Übersicht entnehmen Sie bitte der Aufstellung durch die Bundesrechtsanwaltskammer: Link zur Bundesrechtsanwaltskammer, Rubrik Berufsrecht.

Hinsichtlich der Kosten bzw. Vergütung der rechtsanwaltlichen Beratungstätigkeit verweise ich auf die Rubrik "Kosten und Vergütung".


Haftungsausschluss


Die an die Kanzlei gesendeten E-Mails werden im Hinblick auf ihren rechtlich relevanten Inhalt gelesen. Es wird keine Haftung übernommen für die Bearbeitung von E-Mails, die einen fristwahrenden Inhalt haben. Wegen der möglichen Einsehbarkeit und Änderbarkeit der im Internet übermittelten Daten durch Dritte ist eine Haftungsübernahme insofern nicht möglich.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass durch die Zusendung einer E-Mail ein konkretes Mandatsverhältnis nicht begründet werden kann. Ein Mandatsverhältnis entsteht nur durch die ausdrückliche Annahme des Mandates durch die Rechtsanwältin.

Diese Homepage enthält Links (Querverweise) zu anderen Internetadressen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass kein Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten, die durch Anklicken der Links erreicht werden, besteht. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte der externen Links übernommen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Außergerichtliche Streitschlichtung:

Nach den Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) besteht für den Fall von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern die Möglichkeit, ein Verfahren zur außergerichtlichen Vermittlung bzw. Streitschlichtung einzuleiten. Es besteht die Wahlfreiheit zwischen der Durchführung eines Verfahrens vor der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm,

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Internet: www.rechtsanwaltskammer-hamm.de

oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, die bei der Bundesrechtsanwaltskammer eingerichtet ist,

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Internet: www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de.

 

Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft ist zugleich nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000,00 €.

Ihre Anschrift lautet:

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft

Neue Grünstr. 17

10179 Berlin

Telefon: 0 30 / 2 84 44 17-0

Telefax: 0 30 / 2 84 44 17-2

Als weitere Möglichkeit zur alternativen Streitbeilegung gibt es nach der EU-Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-Verordnung [Online Dispute Resolution]) die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung http://ec.europa.eu/consumers/odr/