Suche

Schriftgröße

Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie einen oder mehrere meiner Newsletter erhalten möchten, schicken Sie bitte eine kurze eMail an newsletter@kanzlei-schoenhof.de.

Ich versende regelmäßig allgemeine rechtliche Informationen, die meine anwaltliche Tätigkeit betreffen, aber auch spezielle Newsletter zu den Themengebieten:

  • Reha-Kliniken
  • Niedergelassene Ärzte
  • Krankenhäuser
  • Plastische Chirurgen
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen

Automatische Übersetzung

PDFDruckenE-Mail

Kanzleiprofil


Anwaltliche Tätigkeit:
  • Rechtsanwältin seit 1997
  • Fachanwältin für Sozialrecht seit 2000

Lehrtätigkeiten:

abgeschlossene Lehrtätigkeiten:
  • Lehrbeauftragte der Deutschen Akademie für Gerontopsychiatrie- und Psychotherapie e.V., Berlin seit 2010 bis 2016 (Link zur Website)
  • Lehrbeauftragte der Evangelischen Fachhochschule Rheinland Westfalen-Lippe von 2000 - 2002
  • Lehrbeauftragte der Universität Dortmund, Fachbereich Soziale Gerontologie von 2002 - 2006
  • Lehrbeauftragte der Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften SS 2010

aktuelle Lehrtätigkeiten:


  • Dozentin der PPM Akademie ein Unternehmen der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG ab 2018  (Link zur Website)
  • Dozentin der Akademie des Sparkassenverbandes Nordrhein-Westfalen Sitz Münster seit 1.1.2012 (Link zur Website)
  • Dozentin der Maria Hilf Akademie, Dernbach seit 1.1.2012 (Link zur Website)
  • Lehrbeauftragte der Universität Witten/Herdecke, Fakultät für Gesundheit, Department für Pflegewissenschaft ab Sommersemester 2013 (Link zur Website)
  • Dozentin des Bildungszentrums Bethanien ab 2017 (Link zur Website)

Tätigkeitsschwerpunkte:


  • Sozialversicherungsrecht (insbes. Pflegeversicherung, Krankenversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Sozialhilferegresse bei Hilfe zur Pflege, Verfahren nach dem Opferentschädigungsgesetz)
  • Arzt- und Arzthaftungsrecht (insbes. Haftungsangelegenheiten bei Behandlungsfehlern)
  • Beratung/Vertretung in Opferangelegenheiten (insbes. Vertretung in Nebenklageverfahren, Schmerzensgeld- und Schadensersatzverfahren, Verfahren in Schwerbehindertenangelegenheiten oder nach dem Opferentschädigungsgesetz)
  • Familienrecht (insbes. Betreuungsrecht, Elternunterhaltsangelegenheiten, Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung, Patientenverfügung)
  • Erbrecht (insbes. Beratung bei Testamentserstellung, auch bei dem so genannten "Behindertentestament")
  • Pflegerecht/Heimrecht (insbesondere Haftung bei Pflegefehlern)

Die juristische Arbeit der Rechtsanwältin Schönhof erhält durch regelmäßige Veröffentlichungen und Vorträge im Bereich des Sozialversicherungsrechtes, des Betreuungsrechtes, des Haftungsrechtes und in Fragen der Ethik sowie durch fachbezogene Lehrtätigkeiten eine besonders enge Beziehung zwischen praktischer anwaltlicher und wissenschaftlich-publizistischer Tätigkeit.

Die Interessen der Mandanten können bundesweit vertreten werden.
Informationen zur Vergütung/Kostenstruktur finden Sie unter der Rubrik "Kosten".


Mitgliedschaften:

Eine Übersicht der Institute, Vereine und Organisationen in denen ich Mitglied bin entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Beitrag. Dort finden Sie weiterhin Informationen zu dem Expertennetzwerk mit dem ich bereits langjährig zusammenarbeite.